fbpx
Loading...

Diese Kicks sind am effektivsten auf der Straße! Teil 2/2

img blog

Diese Kicks sind am effektivsten auf der Straße! Teil 2/2

In diesem zweiten Teil zum Thema „Kicks auf der Straße“ soll es speziell um den Tritt an das Knie des Angreifers gehen. Tritte ans Knie sind wahnsinnig gefährlich, da du deinem Gegner mit relativ wenig Kraftaufwand doch einen erheblichen Schaden zufügen kannst.

Daher möchten wir dich vorab bitten, die gezeigten Techniken nur dann anzuwenden, wenn du in einer Situation bist, in der du mit Deeskalation nichts mehr erreichen kannst und dich verteidigen musst.

Für den maximalen Effekt solltest du den Kick idealerweise so ansetzen, dass dein unteres Schienbein außen am Knie deines Gegners auftrifft und nach unten absinkt.

Die Tritte ans Knie lassen sich aber auch sehr gut mit den Kicks aus unserem ersten Video kombinieren, indem du deinem Gegner als erstes von Innen gegen das Knie trittst und ihn dadurch öffnest.

Denn durch den Tritt wird dein Gegner seinen Stand verlieren und jetzt mit den Beinen weiter auseinanderstehen als zuvor. Das eröffnet dir wieder ganz neue Möglichkeiten, wie beispielsweise den Tritt in die Genitalien.

So kannst du die beiden unterschiedlichen Tritt-Techniken hervorragend miteinander kombinieren.

Das du Selbstverteidigung online lernen kannst und wie die Tritt-Technik auch in Kombination genau funktioniert, erklärt dir der Michael ausführlich im Video :-)

Viel Spaß beim Üben!

Dein Michael & Benjamin

Login to post comments
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.